Das war die reflect & connect XMAS Edition

1. Dezember 2023

Die Lichterkette eingeschalten, die Klemmbrätter mit den Reflexionsfragen und dem Brief ans Christkind liegen bereit und den Punsch warm gestellt. Ich bin bereit für das letzte reflect & connect in diesem Jahr: Die XMAS EDITION!

Die ersten Teilnehmer:innen kommen bei der Türe hinein und erstrahlen in Weihnachtlichen Outfits. Dieses Mal ging es um die Jahresreflexion 2023. Mit dem Punsch oder warmen Tee in der Hand ging es dann auch schon los. Wir haben eine Meditation mit einem Timeline-Jump in den Jänner 2023 gemacht und von da an sind wir alle Monate des Jahres 2023 wort wörtlich durchgegangen. Währenddessen habe ich in der Meditation folgende Fragen zur Inspiration gestellt:

  • Welche Herausforderungen hatte ich 2023 und wie habe ich sie gelöst?
  • Worauf bin ich stolz?
  • Bei welchen Tätigkeiten bin ich voll in meiner Energie, wie fühlt sich das an?
  • Was blockiert mich/meine Energie?
  • In welchem Bereich will ich 2024 noch mehr meine wahre Größe leben?

Inspiriert von der Meditation wurden die Reflexionsfragen beantwortet. Die Reflexionsfragen wurden in der Austauschrunde mit dem Gesprächstpartner/der Gesprächspartnerin besprochen. Der Austausch ging absolut in die Tiefe und die Energie im Raum war spürbar kraftvoll, sanft und verbindend. Die Austauschrunden finden immer mit Gesprächspartner:innen statt, die du noch nicht kennst. Du lernst Menschen gleich von Anfang an auf einer tiefen Ebene kennen, verbindest dich und tauscht dich über deine Highs and Lows aus. Absolut verbindend. Ich lieb’s!

Danach sind wir in den großen Austausch gegangen und jede und jeder hat gewisse Erfahrungen von 2023 geteilt. Vor allem haben wir beschrieben, wie sich 2023 für uns angefühlt hat. Dabei waren folgende Beschreibungen dabei:

reflect & connect studio erleben Graz XMAS Edition November 203
reflect & connect studio erleben Graz XMAS Edition November 203

Der nächste Schritt in der Agenda war es, zu lernen mit der eigenen Energie hauszuhalten. Dafür haben wir uns auf Situationen fokussiert, die uns aus unserer Energie, aus unserem Gleichgewicht bringen. Situationen wo wir danach das Gefühl haben “das hat mich voll ausgelaugt.” Und um genau in solchen Situationen wieder zu sich zurück zu kommen haben wirmit einer körperorientierten Mentalübung unsere eigene Energie wahrgenommen. Dies haben wir dann zusätzlich verankert mit der Suggestion “Ich bleibe in meiner Energie. Das ist so.” Die Energie im Raum war einfach nur genial.

Danach wurden die Gewinner:innen der reflect & connect Tickets, der neuen Gruppen-Session sowie des Hauptgewinns – eine 1:1 Session mit Mentaltraining/Hypnose bekannt gegeben. Herzlichen Glückwunsch an Andreas, Aliki, Anna und Lisa. 🙂

Danach gab es noch den offenen Austausch und Ausklang des Abends. Außerdem gab es eine Aufgabe für zu Hause: den Brief ans Christkind. Ein vorgefertigter Brief inklusive Kuvert von mir um sich darauf zu fokussieren was man sich wünscht für 2024.

Danke, dass ihr mit mir gemeinsam reflektiert, verbindet und euch austauscht. Das nächste Mal treffen wir uns am Mittwoch, 31.01.2024 mit dem Fokus auf: „Wie darf sich 2024 für dich entfalten?“

Anbei die Fotos – die ihr sehr gerne verwenden könnt! Bitte immer die liebe Chrissi verlinken als Photocredit mit @fotocrafie. Sowie die Bilder im natürlichen Stil von Chrissi lassen (keine Filter etc). Viel Spaß!

Bis zum nächsten Mal!

Alles Liebe,

Vicky von studio erleben

reflect & connect studio erleben Graz XMAS Edition November 203
reflect & connect studio erleben Graz XMAS Edition November 203
reflect & connect studio erleben Graz XMAS Edition November 203
reflect & connect studio erleben Graz XMAS Edition November 203